Spatzlkas 250g gerieben
Spatzlkas 250g gerieben
Spatzlkas 250g gerieben
Spatzlkas 250g gerieben

Spatzlkas 250g gerieben

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Wo Käse aufgeschnitten wird, ist es so ähnlich. Die Abschnitte des hochwertigen Almkäses Rainerhorn werden fein aufgerieben und eignen sich perfekt zum Kochen und zum Backen, für Kasspatzln, Lasagne und Co. 

lagernd
3,00 €
inkl. MwSt.
Menge

Sorgfältig wird die tagesfrisch angelieferte Rohmilch auf einen Fettgehalt von ca. 3,4% eingestellt, bevor sie im Kessel auf 32 Grad Celsius erwärmt wird. Dann kommen die Käsekulturen dazu und nach 45 Minuten Vorreifung das Lab. Das Enzym aus dem Kälbermagen bewirkt die sogenannte Dicklegung der Milch, sie hat nun eine gallertartige Konsistenz. Mit einer Art Rechen wird der Gallerte in reiskorngroße Stücke geschnitten. Nun erfolgt das „Vorkäsen“, nach 20 Minuten erhöht sich  die Temperatur im Kessel auf 50 Grad Celsius. Der Senner nennt diese Phase das „Brennen des Käses“. Dann lässt er den Käseteig weitere 30 Minuten „auskäsen“ und füllt die Masse in die Käsepressen. Unter Druck wird die Molke 12 Stunden lang herausgepresst. Anschließend kommen die Käselaibe für 2 Tage ins Salzbad, bevor sie im Reifekeller mindestens 60 Tage ruhen dürfen. Je nach Reifedauer entwickelt sich der typische Geschmack unseres Almkäses Rainerhorn, von mild bis würzig.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Alm-Kasspatzlen
<h2>Du brauchst:</h2> <p>•    300 g Mehl<br />•    250 ml Wasser<br />•    3...
Rainerhorn fein 300g
<p>Unser Almkäse „Rainerhorn – fein“ wird sechs Monate bei optimalen 12 Grad...
bitte beachten sie die Lieferzeit!
6,80 €